Menü

Gemeinde

Über uns

Unser Gemeindegebiet erstreckt sich über die Stadtteile Kappel und Kapellenberg. Zu unserer Gemeinde gehören ca. 850 Gemeindeglieder. Das Pfarramt, die Friedhofsverwaltung sowie unsere modernen Gemeinderäume befinden sich in Kappel in der Chopinstraße 42.
Hier treffen sich unter der Woche regelmäßig die Chöre und Gruppen unserer Gemeinde.
Die Gottedienste feiern wir an Sonn- und Festtagen in unserer Nikolaikirche, Michaelstraße 15. In der Kirche, die eine überschaubare Größe und hervorragende Akustik besitzt, finden auch Konzerte in kleineren Besetzungen statt.

Foto: Thomas Hübner

Geschichte

Die ursprüngliche Nikolaikirche befand sich auf dem „Niklasberg“, der Anhöhe an der Stollberger Straße in der Nähe des Falkeplatzes. In der Mitte des 12. Jahrhunderts gründeten hier Fernhändler und Kaufleute ein Kirchlein, das sie nach ihrem Schutzpatron, dem heiligen Nikolaus, benannten. Somit zählt die Nikolaigemeinde zu den ältesten Kirchgemeinden der Stadt. Gegen Kriegsende, am 5. März 1945, wurde die alte Nikolaikirche zerstört. In der Folge schlossen sich die Kirchgemeinden St. Nikolai und St. Thomas wieder zusammen.