In der Reihe Dichtung und Musik

Ich sehe was, das du nicht siehst

Susanne Niemeyers Texte aus ihrem neuen Buch „Schau hin. Vom Hellersehen und Entdecken“ laden ein, die Perspektive zu wechseln, unverbrauchte Worte zu finden und die Welt durch Jesu Augen zu sehen. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften.
Lesung:   Pfarrer i. R. Matthias Hermsdorf  Musik:
Juliane Herzog (Orgel)