Tanzen zum Weltfriedenstag

…so werden auch in diesem Jahr in vielen europäischen Ländern, in Südamerika, in Kanada und in Chemnitz unzählige Menschen einander die Hände beim Tanz reichen, um für den Frieden und für eine offene Welt der Toleranz zu tanzen…

Friedel Kloke Eibl (www.sacreddance.de)

 

 

Alle sind herzlich eingeladen, dem Wunsch nach Frieden, Barmherzigkeit, Verständnis und Liebe füreinander durch meditativen Kreistanz Ausdruck zu verleihen.

Wann:                   Samstag, 19. September, 15 – 19 Uhr
Wo:                       D.-Bonhoeffer-Kirchgemeinde, Markersdorfer Str.79.
Kostenbeitrag:     15,- € (davon 10 € Spende für ein soziales Projekt)
Tanzanleitung:     Barbara Moch
Anmeldung:         Tel.: 037297/4413; Email: Moch.Barbara@t-online.de

 

Kappitol – Kino in Kappel

25. September – 20 Uhr*

Franks Kinder sind besorgt um ihn. Er leidet an ersten Anfällen von Demenz und wird immer missmutiger. Deshalb entscheiden sie sich für die Anschaffung eines Pflegeroboters zur Unterstützung ihres Vaters. Doch Frank, der früher ein gefürchteter Juwelendieb war, entdeckt, dass sich sein „Pflegeassistent“ hervorragend als perfekter Komplize für neue Einbruchspläne eignet. Robot & Frank ist eine unterhaltsame Verfilmung, in der die Verbindung von situationskomischen mit nachdenklichen, einfühlsamen Momenten gut gelungen ist.

 

Aufgrund der Hygienebestimmungen bieten wir vorerst ausschließlich Getränke an.

(*Die Filmtitel dürfen aus lizenzrechtlichen Gründen nicht veröffentlicht werden.)