Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf unsere Gemeinde

Die Coronavirus-Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Die Regelungen seitens der Politik ändern sich beinahe im Wochentakt, keiner weiß, welche Entwicklungen noch auf uns zukommen. Eine verlässliche Planung ist so nicht möglich. Dennoch erstellen wir einen neuen Gemeindebrief, weil wir hoffen, dass Gottesdienste und Treffen in unseren Gemeindegruppen in den nächsten zwei Monaten Stück für Stück wieder möglich sein werden und weil wir mit Ihnen in Kontakt bleiben wollen.

Sie können uns weiterhin telefonisch oder per E-Mail im Pfarramt er-reichen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie unsere Unterstützung benötigen! Unsere Kirche ist, solange keine Gottesdienste stattfinden, sonntags von 15 bis 17 Uhr zum Gebet geöffnet. Mit einem Aufsteller weisen wir darauf hin. Informationen zu Seelsorgeangeboten und Links zu landeskirchlichen Angeboten wie z. B. Streaming-Gottesdiensten finden Sie auf Seite 10 des Gemeindebriefes.

Einige Änderungen des Jahresplanes haben wir für die Monate Mai und Juni bereits vornehmen müssen:

·  Den Gottesdienst zur Konfirmation verschieben wir auf Sonntag, den 18.10.2020 (unter Vorbehalt).
·  Das Konzert unseres Gospelchors SomeSing Gospel anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums wird verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.
·  Der schon detailliert geplante Gemeindeausflug am Pfingstmontag wird auf das kommende Jahr verschoben.

Alle weiteren Einladungen zu Gottesdiensten und Veranstaltungen können wir nur unter Vorbehalt abdrucken. Bitte informieren Sie sich über die Medien zum aktuellen Stand der Regelungen, fragen Sie telefonisch im Pfarramt nach oder schauen Sie auf unsere Homepage.

 

Weitere Informationen

Mit dem Gemeindebrief erhalten Sie auch den jährlichen Kirchgeldbrief. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten benötigen wir Ihre Unterstützung. Das Kirchgeld kommt voll und ganz Ihrer Gemeinde zugute. Wir danken bereits im Voraus herzlich für alle Einzahlungen.

Am Sonntag, dem 20. September 2020, findet die Wahl eines neuen Kirchenvorstands statt. Alle Gemeindeglieder sind aufgerufen, das leitende Gremium unserer Kirchgemeinde neu zu bestimmen und/oder sich selbst zur Wahl zu stellen. Ein wichtiger Tag für unsere Gemeinde! Weitere Informationen dazu lesen Sie auf Seite 8.

Wir freuen uns, dass Eddy Stein auch in diesem Jahr als Saisonkraft unsere Friedhofsmitarbeiter unterstützt.