Bläserfestgottesdienst und 90-jähriges Posaunenchorjubiläum

Am 28.8.1928 wurde unser Posaunenchor gegründet. Seitdem treffen sich seine Mitglieder regelmäßig zu den Übungsstunden, blasen zu Gottesdiensten, vom Rathausturm, in den Seniorenheimen, zum Gemeindefest, auf dem Friedhof, aber auch im Rahmen übergemeindlicher Einsätze wie zum Martinsfest und auf dem Weihnachtsmarkt.

Dabei ist es auch zu einer Tradition geworden, einen Gottesdienst zur Jahreslosung musikalisch auszugestalten. Der diesjährige Gottesdienst steht unter dem Wort „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ (Offenbarung 21,6).

Das Programm der Sächsischen Posaunenmission umfasst die Begleitung der fünf Gemeindelieder, jeweils mit einem Bläservorspiel und insgesamt 17 verschiedenen Begleitsätzen, auch im Doppelchor. Neben der Liedbegleitung und der Bläserliturgie erklingen Bläsermusiken in Vierstimmigkeit sowie ein Stück, das elfstimmig endet. Außerdem gibt es noch eine musikalische Überraschung.

Lassen Sie sich herzlich einladen und kommen Sie zu diesem Jubiläums-Gottesdienst!

Wann:    Sonntag, 4. November, 9.30 Uhr
Wo:        St. Nikolaikirche, Michaelstraße 15