Sonntag, 7. Oktober, 17 Uhr, St. Nikolaikirche
Chorkonzert mit Meditation „Singe dein Lied“

Im diesjährigen Konzert unserer Kantorei und der Kantorei der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde singen die vereinten Chöre Kantaten und Chorsätze der Barockzeit und des 20. Jahrhunderts zusammen mit Solistinnen und Orchester. Es erklingen Werke von A. Hammerschmidt, G. H. Stölzel, J. S. Bach, H. Beuerle und G. Schultz. Ein besonderer Programmpunkt wird das Cembalokonzert F-Dur (BWV 1057) sein, interpretiert von Uta Nollau. Wir bitten um eine Kollekte am Ausgang.

Chorkonzert 2017 im Gemeindezentrum Markersdorf


Sonntag, 28. Oktober, 9.30 Uhr, St. Nikolaikirche
Gottesdienst mit dem Chor „Shir Semer“

„Shir Semer“ bedeutet „Melodien“ und ist der Name des 2004 gegründeten Chores der jüdischen Gemeinde. Seitdem tritt der Chor mit seinem breiten, fünf Sprachen umfassenden Repertoire in Erscheinung. Wir freuen uns, dass die Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Taisa Leyenson am 28. Oktober unseren Gottesdienst mitgestalten.

 

In der Reihe „Dichtung und Musik“
Sonntag, 18. November, 17 Uhr, St. Nikolaikirche

„I wish that I had died“
Blues & Jazz in der amerikanischen Literatur des 20. Jahrhunderts

Als Blues und Jazz begannen, das Leben in Amerika zu prägen und dessen Konflikte auszudrücken, wurde diese Musik auch Gegenstand der literarischen Auseinandersetzung. Beginnend mit Langston Hughes’ Jazzgedichten aus den 1920ern bestimmt ihr Rhythmus einen beträchtlichen Teil der Literatur der USA. Erleben Sie Gedichte sowie Ausschnitte aus Kurzgeschichten und Romanen von literarischen Größen wie F. Scott Fitzgerald, Ralph Ellison, Jack Keruac, Toni Morrison, E. L. Doctorow und David Sedaris, begleitet von der Musik, die diese Werke inspirierte!