In der Reihe „Dichtung und Musik“
Offene Bühne zum Thema: „Herzklopfen“
Sonntag, 11. März, 17 Uhr, St. Nikolaikirche

Was kann nicht alles Herzklopfen verursachen: die Spannung der Vorfreude, die Sorge vor der Prüfung, das Erwarten der/des Geliebten – sicher fallen Ihnen noch andere Situationen ein, in denen das Herz sich pochend bemerkbar macht. Und vielleicht auch ein passender Text?

Diese Veranstaltung in der Reihe „Dichtung und Musik“ ist von Ihrem Mittun geprägt. Jede/r ist eingeladen, eine Facette des Herzklopfens mit einem Text eigener Wahl zu beleuchten. Wer lesen möchte, gebe dies bitte 15 Minuten vor Beginn bei Juliane Herzog bekannt. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und eine spannende Stunde! Auch wer einfach nur lauschen möchte, ist herzlich willkommen.

Die Texte werden vom Schlagzeuger, Percussionisten und Beatboxer Richard Seifarth rhythmisch kommentiert. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.

 

Gospelkonzert mit SomeSing Gospel
Sonntag, 22. April, 17 Uhr, St. Nikolaikirche

Der Gospelchor unserer Kirchgemeinde lädt zu seinem diesjährigen Konzert in unsere St. Nikolaikirche ein.
Die Lieder erzählen von der Beziehung zu Jesus, zu Gott: von Gebet, dem Hoffen auf die Ewigkeit bei Gott und der Sehnsucht nach Frieden.

Lassen Sie sich anstecken vom Groove der traditionellen und neuen Gospel und Spirituals! Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. 

Band: Markus Ziller-Schmidt (Gitarre), Ingo Schreiter (Bass), Toni Müller (Drums); Leitung: Juliane Herzog