PASSACAGLIA
Musik in Bewegung – Bewegte Musik
Sonntag, 11. Juni, ab 18 Uhr

 

Konzerte in sieben Chemnitzer Kirchen: Das ist der Chemnitzer Orgelspaziergang 2022. Unter dem Titel „PassacagliaMusik in Bewegung – Bewegte Musik“ erleben Sie Musik aus dem 16. bis 20. Jahrhundert, gespielt von namhaften Organistinnen und Organisten. „Spaziergang“ – so drückt es „Passacaglia“ konkret aus, wenn man die spanischen Wurzeln (pasar=gehen und calle = Straße) betrachtet. Über einer gleichbleibenden Basslinie, die sich durch das ganze Musikstück zieht, eröffnen sich unzählige Variationsmöglichkeiten, die den Klangfarben einer Orgel große Entfaltung bieten.

Sie können frei wählen, welche Konzerte Sie besuchen wollen. Nach jedem Konzert gibt es die Möglichkeit, bequem per Shuttle-Bus zur Kirche Ihrer Wahl zu kommen. Wahlweise können Sie auch weniger oder nur ein Konzert genießen oder sich per Fahrrad oder zu Fuß von Kirche bewegen. Tickets für Konzerte und Shuttle-Bus sind im Freie-Presse-Shop erhältlich.

Das gesamte Programm finden Sie in ausgelegten Flyern und unter: kirchenbezirk-chemnitz.de/orgelspaziergang-2022

 

HAGIOS – gesungenes Gebet mit Helge Burggrabe
Lieder zum Innehalten, Lauschen und Mitsingen
Sonntag, 12. Juni, 19.30 Uhr St. Jakobikirche

Der HAGIOS-Liederabend ist ein Mitsing-Projekt, das von kontemplativer Stille bis zu kraftvollem, vielstimmigem Gesang reicht. Es braucht dazu nur die eigene Stimme und die Vorfreude auf das Erlebnis, gemeinsam mit vielen anderen Menschen die schöne Stadtkirche St. Jakobi in Chemnitz in einen großen Klangraum zu verwandeln.

Gesungen werden schnell zu erlernende geistliche Kanons und Gesänge aus dem HAGIOS-Liederzyklus, der die alte, kraftvolle Gesangs-Tradition von Klöstern und Gemeinschaften wie Taizé auf eine neue Weise fortführt, die große Resonanz auslöst. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.