Konzert zu Epiphanias mit taktwechsel
„Es kommt ein Schiff geladen“
Samstag, 6. Januar 2018, 17 Uhr, St. Nikolaikirche

Jenseits aller Besorgungen und Vorbereitungen bietet der Chor taktwechsel am ersten Samstag des neuen Jahres die Gelegenheit die Advents- und Weihnachtszeit in aller Ruhe nachklingen zu lassen.

Taktwechsel lässt Sie hörend eintauchen in eine Welt voller Allegorien und Bilder und begleitet Sie a cappella auf Marias Weg zum Stall. Umrahmt von Adventsmotetten Josef Gabriel Rheinbergers und Hugo Distlers wandeln die Sänger musikalisch zwischen blühenden Rosen im Dornwald und Schiffen mit teurer Last. Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird herzlich erbeten.

 

Singen mit allen Sinnen
Samstag, 20. Januar 2018, 10–16 Uhr
Gemeindezentrum Chopinstraße 42

Herzlich willkommen zu einem Tag für alle Singfreudigen im Alter von 6–99 Jahren! Mit der Stimme spielen, bekannte und unbekannte Lieder singen, Rhythmen entstehen und wirken lassen – all das wollen wir in Gemeinschaft erleben.

Leitung:           Juliane Herzog
Beitrag:            Erwachsene 5 €, Kinder frei, Teilnahme ab 6 Jahren
Anmeldung:     bis 15. Januar im Pfarramt St.-Nikolai-Thomas

 

In der Reihe Dichtung und Musik
„Kleine Libelle“ – sanfte Lieder und samtener Jazz
Sonntag, 28. Januar, 17 Uhr, St. Nikolaikirche

Uta Fehlberg entwirft in ihren Liedern lyrische Bilder in allen Farben, oft schillernd und bezaubernd, tief anrührend oder lebendig. Zwischendurch werden ihre Lieder von groovigem Jazz bereichert.

Die studierte Jazzpianistin ist Dozentin für Klavier/Popularmusik an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden und arbeitet außerdem als freischaffende Musikerin und Kabarettistin. Der Eintritt ist frei.