Ein herzliches Dankeschön allen Ehrenamtlichen

Der Kirchenvorstand dankt allen, die auch im vergangenen Jahr ehrenamtlich ihre Gaben und Fähigkeiten in das Gemeindeleben eingebracht haben. Viele von Ihnen arbeiten schon seit vielen Jahren in selbstverständlicher Weise mit. Durch das Singen im Kirchen- oder Gospelchor, das Musizieren im Posaunenkreis, die Besuche von Geburtstagsjubilaren, die Kappitol-Filmvorführungen am Freitagabend, die Gestaltung der Kindergottesdienste, das Austragen der Gemeindebriefe, um einige Aktivitäten zu nennen, tragen Sie dazu bei, dass unsere Kirche lebendig bleibt. Aber auch das Backen des Kuchens zum Gemeindefest, der Lektoren- und Küsterdienst, das Laubharken auf dem Friedhof, das Korrekturlesen des Gemeindebriefes sind unverzichtbare Beiträge.

Ohne Ihr Engagement wären viele Aufgaben nicht zu erfüllen, weil nicht genügend Geld da ist, um diese zu bezahlen. Kirche lebt durch Ihre freiwillige Mitarbeit. Wer eine Aufgabe übernimmt – und sei sie auch noch so klein – wird zum Mitarbeitenden. Manche Aufgaben sind weniger sichtbar als andere. Die langen Kirchenvorstandssitzungen sind zum Beispiel für viele Gemeindeglieder vermutlich kaum sichtbar und doch existentiell für das Wohlergehen unserer Kirchgemeinde. Herzlichen Dank!

 

Unter dem Segen Gottes (weiter-)wirken –
Gottesdienst mit Segnung aller ehrenamtlich Tätigen
Sonntag, 7. Januar 2018, 9.30 Uhr, St. Nikolaikirche

Die Jahreslosung 2018 erinnert uns daran, dass wir zu Gott als der Quelle allen Lebens kommen dürfen, um neue Kraft zu schöpfen. Darum laden wir alle ehrenamtlich Tätigen ein, sich im ersten Gottesdienst des neuen Jahres 2018 den Segen für Ihren Dienst in unserer Gemeinde zusprechen zu lassen. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Gemeindeglieder zu einem kleinen Sektempfang eingeladen.

 

Kirchenvorstandsklausur 3.–4. Februar 2018 in Erfurt

In das ehemalige Augustinerkloster in Erfurt wird der Kirchenvorstand zu seiner Jahresklausur fahren. Bitte begleiten Sie die Rüstzeit im Gebet.

 

Gemeindeversammlung Sonntag, 4. März 2018,
im Anschluss an den Familiengottesdienst

Der Kirchenvorstand wird einen Rückblick über das vergangene Jahr geben, über aktuelle Entwicklungen berichten und möchte Ihren Anliegen Gehör schenken.