Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden
Die Fastenaktion der Evangelischen Kirche

Manchmal stehen wir uns selbst im Weg. Verbeißen uns in Ziele, die schon längst nicht mehr passen. Sehen Mauern da, wo der Weg eigentlich frei ist. Wie wäre es, wenn wir mal mehr spielerische Leichtigkeit ins Leben ließen?

Dazu lädt die Fastenaktion 2021 ein. So kann diese besondere Zeit vor Ostern zu einer Entdeckungsreise werden: Wie viel kindliche Unbefangenheit steckt in mir? Was für Träume habe ich – und was hält mich davon ab, sie zu verwirklichen? Eine Fastenaktion voller Freude und Fantasie.

Susanne Breit-Keßler
Regionalbischöfin i. R. in der Ev.-Luth. Kirche in Bayern

 

 

Unter den derzeitigen besonderen Bedingungen finden die Andachten in diesem Jahr online statt. Bitte melden Sie sich, wenn Sie daran teilnehmen wollen, per E-Mail im Pfarramt! Sie bekommen dann die Zugangsdaten zugesendet. Auf Wunsch senden wir Ihnen die Andacht auch per Post. Bitte melden Sie sich dazu ebenfalls im Pfarramt!

Online-Andachten in der Passionszeit
donnerstags, 18.00–18.30 Uhr

  1. Februar Alles auf Anfang – Sprüche 8,23.29–31
  2. Februar Von der Rolle – Jeremia 1,4-8
  3. März      Das Spiel mit dem Nein – Exodus 1,15–20
  4. März      Dir zuliebe? – 1. Korinther 13,4–7
  5. März      Geht doch! – Genesis 13,1–11
  6. März      Richtungswechsel – Numeri 22,21–32
  7. April       Die große Freiheit – Markus 16,1–4

 

ZDF-Fernsehgottesdienst zur Eröffnung der Fastenaktion

Der Eröffnungsgottesdienst findet am Sonntag, dem 21. Februar um
9 Uhr in der St. Johanneskirche Erbach statt und wird im ZDF übertragen.