An dunklen Winterabenden laden wir herzlich zur Filmvorführung im Kerzenschein ein:

 

Freitag, 29. Januar, 20.00 Uhr *

James, Straßenmusiker und Ex-Junkie, lebt mehr schlecht als recht von spärlichen finanziellen Mitteln in einer kleinen Sozialwohnung in London. Eines Tages findet er Bob, einen verwahrlosten Kater, und entschließt sich, ihn bei sich auf-zunehmen. Mit der Zeit werden die beiden unzertrennliche Freunde und schaffen es, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben.

Dieser warmherzige Film erhielt von der Deutschen Film- und Medienbewertung das Prädikat Besonders wertvoll.

 

(*Den Filmtitel dürfen aus lizenzrechtlichen Gründen nicht veröffentlicht werden.)