Der St. Nikolaifriedhof steht unter Denkmalschutz und verfügt über eine hohe Anzahl stadtgeschitchlich bedeutsamer Begräbnisstätten, die über die epochale Entwicklung von Industrie und Kultur Zeugnis ablegen. Das Lebenswerk der hier Ruhenden im kulturellen Gedächtnis zu bewahren sowie künstlerisch wertvolle Grabstätten zu erhalten, sind wesentliche Ziele der Arbeitsgemeinschaft. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

Treffen ca 5x im Jahr auf dem St. Nikolaifriedhof, Michaelstraße 15
Ansprechpartner: Pfarrerin Kühme, Kontakt: astridkuehme@evlks.de